20 Tage für die Verkehrswende in 2020

Die GRÜNE AG Verkehr ruft auf zu der Aktion „20 Tage für eine Verkehrswende in 2020“. Alle Menschen, die Lust haben auf eine zukunftsfähige Mobilität und sich über die nur sehr langsamen Weichenstellungen der Stadt hin zu einer sicheren und attraktiven Infrastruktur für Radfahrerende und Zufußgehende ärgern, können sich jetzt aktiv beteiligen.

Die AG startet gemeinsam mit der GRÜNEN Fraktion eine Crowd-Anträge-Aktion. Wir möchten in den verbleibenden Stadtratssitzungen dieses Jahres den Klimanotstand und die notwendigen Veränderungen, die daraus folgen, betonen. Schwerpunkt in den Sitzungen im August (20.8.) und September (17.9.) soll die Verkehrswende sein. Dazu wollen wir ca. 10 Anträge oder mehr stellen, die die Verkehrswende beschleunigen. Diese Anträge wollen wir gemeinsam erarbeiten! Warum? Die Stadtverwaltung soll merken, dass viele Menschen in Speyer die Verkehrswende mit der Priorisierung von Fuß-, Rad – und ÖPNV-Verkehr vor dem MIV (Motorisierten Individualverkehr) befürworten und bereit sind sich aktiv einzubringen. Parallel dazu sind auch alle Organisationen und Initiativen, die eine Verkehrswende befürworten, aufgerufen Aktionen in dem Bereich vorzubereiten. Von allen Seiten soll die Verkehrswende öffentlichkeitswirksam beworben werden. Alle Bürgerinnen und Bürger können teilnehmen. Die Mail wird über die GRÜNEN und grünnahen Verteiler verschickt. Alle, die darüber hinaus mitmachen wollen, können sich bei dem Sprecher der AG Verkehr Tom Meigen (tom.meigen@gruene-speyer.de) melden und bekommen die Mail geschickt. Die Anträge können bis zum 20.7. eingereicht werden!

Auch Ideen, die nicht direkt als Antrag oder Anfrage gestellt werden, sollen nicht verloren gehen. Die AG Verkehr arbeitet gerade an einer GRÜNEN Verkehrswende Vision für Speyer. Auch hier freuen wir uns, wenn viele Ideen und Vorschläge zusammen kommen. Wir wollen diese im Rahmen der Grünen Veranstaltung dann vorstellen und diskutieren. Wenn ihr Interesse habt, enger bei der AG mitzuarbeiten, dann kommt doch am 22.7. dazu zu unserer AG-Sitzung um 19 Uhr (Ort oder virtueller Zugang wird kurzfristig entschieden, deshalb anmelden bei unserem Sprecher Tom Meigen (tom.meigen@gruene-speyer.de) und dann heißt es hoffentlich bald: Speyer packt die Verkehrswende an!

Verwandte Artikel