Die AG Digitalisierung stellt erste Projekte vor

GRÜNE SPEYER: AG Digitalisierung stellt erste Projekte vor

Die Arbeitsgruppe Digitalisierung des KV Speyer rund um Eldert Janssen und Tom Meigen hat zu Beginn des Jahres seine Arbeit aufgenommen und erste Ziele erarbeitet. In der (digitalen) Auftaktveranstaltung am 01. April im Rahmen des monatlichen Parteitreffens stellt die AG ihre Schwerpunkthemen vor. Beginnend mit einem Fachvortrag des Digitalisierungsexperten Felix Schmidt zum Thema E-Goverment und den Herausforderungen aus dem Online-Zugangsgesetz werden die Themenfelder dargestellt. Die GRÜNEN wollen das große und wichtige Thema Digitalisierung für unsere Stadt Speyer in konkrete Schritte umsetzen.
Der Fokus ist dabei vorgegeben: Was können wir zum Nutzen für die Bürger*innen (weiter-) entwickeln, was tut unserer Stadt gut, wie geht unsere Gesellschaft damit um?
Der Corona-Virus hat an den Schulen (und nicht nur dort) den Digitalisierungsgrad offenbart. Die gerade die Arbeits- und Lernwelt durchziehende Turbo-Digitalisierung ist für alle eine Herausforderung hinsichtlich der Werkzeuge und des Umgangs mit der veränderten Situation. Der Digitalpakt und seine Umsetzung an Speyerer Schulen wird ein Thema im Sektor „Digitale Bildung“ sein.
In einer ganz pragmatischen Aktion ist der Selbstbau von Messstationen für Umwelt-informationen und das Übertragen der Daten in eine öffentliche Plattform geplant. Hier sind alle Interessierten angesprochen, es werden dabei keine speziellen technischen Vorkenntnisse benötigt. Ziel ist es, technische Möglichkeiten am praktischen Beispiel zu begreifen und weiterzudenken. Die Alltagsdigitalisierung wird hier praktisch umgesetzt und in späteren Projekten weiterentwickelt, gern auch in Schulen oder anderen Makerspaces.
Die Mitarbeit an Projekten wie dem Cyber-Hilfswerk, einer Art „THW der Digitalwelt“ ist angedacht. Es gilt die Sicherheit und Widerstandfähigkeit von privater und lokaler IT-Infrastruktur zu stärken. Konkrete Mitarbeit, auch im Ehrenamt, wird hier möglich.
Die GRÜNEN möchten gemeinschaftlich mit allen Beteiligten diesen Weg gehen und werden die weiteren Veranstaltungen öffnen und die Speyerer Bürger herzlich dazu einladen. Weitere Infos und Termine hier auf der Homepage unter Mitmachen > AG Digitalisierung

Verwandte Artikel