Die AG Digitalisierung startet durch

Vielversprechend begann diese Woche die neue AG Digitalisierung. Nachdem Eldert Jansen (gemeinsam mit Tom Meigen) in seiner Einführung den möglichen Rahmen und die Arbeitsweise der AG abgesteckt hatte, begann sehr schnell eine rege Diskussion darüber, wo die Stadt Speyer und ihre Bürger*innen berührt sein können.
IMG_20200303_210102
Klar ist: sehr viele Bereiche des menschlichen Miteinanders sind von der Nutzung moderner Informationstechnologien und Internet-Diensten betroffen: Bildung, Energie & Umwelt, GesellschaftGesundheit, Handel, Mobilität und Verkehr, Sicherheit oder die städtische Verwaltung.
Während auf der einen Seite Risiken und Anpassungen zu bewältigen sind, bieten sich andererseits auch ganz neue Möglichkeiten die Herausforderungen in Stadt und Land mithilfe der Digitalisierung zu bewältigen. An diesem ersten Abend wurden bereits konkrete Ansatzpunkte in den Bereichen Bildung (Stichwort „digitale Alphabetisierung in Schulen“), Verkehr („vernetzte Mobilität mithilfe von Open Data“) und Umwelt („dezentrales Messen und Auswerten von Umweltdaten“) festgehalten.
Die Diskussion beginnt aber erst und wird bereits am 17. März fortgesetzt. Neue Teilnehmer*innen sind natürlich sehr willkommen!

Nächster Termin: Dienstag, 17. März 2020, ab 19:00
Grünes Büro, Armbruststr. 14, Speyer.
Ansprechpartner: Eldert Janssen und Tom Meigen

Verwandte Artikel