Internationaler Frauentag: „Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit“

GRÜNE KV SPEYER – Internationaler Frauentag am 08.03.2019 in Speyer
unter dem Motto „Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit“

Anlass zu einer besonderen Aktion der SPEYERER GRÜNEN ist der Internationale Frauentag am Freitag, 08.03.2019. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit“. Julia Jawhari und Irmgard Münch-Weinmann sind am Freitag von 17:00 – bis ca. 18:30 Uhr in der Innenstadt (Hauptstraße) vom Altpörtel bis zum Dom unterwegs. 

Entsprechend dem Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“ tragen sie zur Erinnerung an die starken Frauen von 1919 Mode aus deren Zeit (siehe Foto). Denn noch heute 100 Jahre später ist es immer noch wichtig, ein emanzipatorisches Zeichen zu setzen. Bis heute sind wir weit weg von einer tatsächlichen Gleichberechtigung. Demokratie braucht Frauen – braucht Feminismus, um diesem Ziel näher zu kommen.

Frauen wollen gleiche Chancen, gleichen Lohn für die Arbeit, bessere Verteilung der Carearbeit (Erziehung und Pflege zuhause – ohne Bezahlung), die Beseitigung von (sexualisierter) Gewalt, das Selbstbestimmungsrecht über ihren Körper sowie „DIE HÄLFTE DER MACHT DEN FRAUEN“.

Bei dieser GRÜNEN Aktion bekommen die Frauen ein ganzes Stück vom Kuchen, die Männer nur „die Hälfte“. Zum Trinken gibt es Wein bzw. alkoholfreien Traubensaft. Der 08.03. ist und bleibt ein wichtiger Symboltag der GRÜNEN für Emanzipation und die Weiterentwicklung der Gesellschaft. Auf die Frauen!

Julia Jawhari und Irmgard Münch-Weinmann (GRÜNE KV SPEYER)

Fotos: Elias Paul Jawhari

 

Verwandte Artikel